Oskar - Fakten auf einen Blick

Oskar - Warmluftkollektor

Oskar – Größen

Oskar 2.6:
2000mm × 1295 mm, 2,59 m² Kollektorfläche, Gewicht 57kg

Oskar 2.0:
2000mm x 1000 mm, 2,0m² Kollektorfläche, Gewicht 45,5kg

Details unter Technik

Oskar – Leistungswerte

Oskar 2.6:
max. 1,8 KW Leistung bei 66% Wirkungsgrad

Oskar 2.0:
max. 1,3 KW Leistung bei 62% Wirkungsgrad

Details unter Leistungswerte

Oskar – Beschreibung

Oskar kann horizontal oder vertikal an Fassade oder auf dem Dach montiert werden, beliebig in Reihe gekoppelt. Der optimale Aufstellwinkel für einen Oskar-Luftkollektor liegt in der BRD bei ca. 70 Grad.

Oskar ist völlig wartungsfrei, alle möglichen Verschleißteile wie Lüfter oder Solarpanel sind extern, im Oskar gibt es nichts, was Witterungseinflüssen unterliegt.

  • Oskar ist unabhängig von jeglichem Heizungssystem oder einer Stromquelle, somit autark nutzbar.
  • Oskar hat keine Speichermedien die einfrieren oder übersieden können.
  • Oskar reagiert unmittelbar – bereits ab 20° Kollektortemperatur ist jedes weitere Grad unmittelbar und direkt Heizleistung.
  • Oskar ist ohne aufwendige Technik und ohne Wartungsaufwand zu nutzen.
  • Oskar´s Innovationen sind die optimierte Luftführung und die neuartigen Tauschflächen im Kollektor.
  • Oskar bietet mit einem fertig konzipiertem, optionalem, Warmwassermodul auch eine effiziente Nutzung im Sommerbetrieb.

Oskar kann an ein vorhandenes Lüftungssystem eines Hauses mit eigenen Ventilatorenlösungen und eigenen Solarmodulen völlig frei kombiniert angebunden werden – es bedarf nur des Kollektors und einer Mindestförderleistung des Ventilators – die Anbindung kann frei nach eigenen Vorstellungen erfolgen.

Oskar Funktionsprinzip

Oskar ist patentrechtlich geschützt:

Gebrauchsmuster Oskar

Förderung:

Eine Förderung nach BAFA wird noch beantragt.

Zum Online-Shop

Login für Stammkunden

Email:
Passwort:
Passwort vergessen?